History

Das Saints & Scholars

ist ein Pub mit internationalem Speisen- und Getränkeangebot in der Wilhelmstraße 44,

zwischen dem Neuphilologicum (Brechtbau) und dem Hegelbau gelegen, wo er 2001startete.

Daneben war zeitweise ein Laden mit englischsprachigen Büchern, Lebensmitteln u.a. zu finden. 

 

Fußball--Interessierte haben hier die Möglichkeit, Spiele der Bundesliga, Champions League, WM und EM zu sehen. Es finden zudem gelegentliche Konzerte statt. Dienstags gibt es das

Pub-Quiz welches schon seit 2007 mehrmals die Woche Quizfragen für unterschiedliche Sendungen von Kristian Thees auf SWR 3 liefert. Die Quizfragen machten das Saints & Scholars im gesamten Sendegebiet bekannt.

Seit 2008 besteht ein Raucherbereich, der 2010 erweitert wurde.

Zur Straße hin liegt ein großer "Biergarten", besser gesagt eine Terrasse.

Es gibt Billard, Dart und Tischkicker.

 

Das Saints & Scholars wurde als Irish Pub eröffnet, später nach Austritt der beiden Mitgesellschafter

von Peter Wolf zu einem internationalen Pub mit vielfältigem Speisenangebot umgewandelt.

Gründe hierfür waren, breiter aufzutreten und sich nicht auf das traditionelle Irish-Pub-Klischee zu reduzieren.

Fälschlicherweise wird öfters angenommen, das Saints & Scholars gehöre einer Franchisekette an. Das Saints & Scholars wird seit der Eröffnung von Peter Wolf als geschäftsführendem Inhaber der GBR und seit 2010 als Einzelfirma geführt.

Obwohl es zwei getrennte Räume gibt, gilt seit November 2019 im ganzen Lokal Rauchverbot.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Saints & Scholars Public House

Erstellt mit 1&1 IONOS .